Ganzheitliches Lerncoaching & Lerntraining

Edukinesiologie


 


 

Edukinesiologie

Das Wort Kinesiologie setzt sich zusammen aus den griechischen Wörtern
Kinesis= Bewegung und
Logos = die Lehre.

Kinesiologie bedeutet „die Lehre der Bewegung“, wobei die äussere und auch die innere Beweglichkeit gemeint ist. 
 

Der Amerikaner Paul Dennison hat die  Edukinesiologie entwickelt.
Er hat erkannt, dass Lern- und  Konzentrationsschwierigkeiten, Legasthenie uvw.
oft die Folgen einer fehlenden Zusammenarbeit beider Gehirnhälften sind.

Das Motto lautet: „Bewegung ist das Tor zum Lernen“.

Es geht darum, die Bewegungsgrundlagen zu schaffen, die für das Lernen notwendig sind.
Die Integration beider Augen und Ohren, die Hand-Augen-Koordination, die Fähigkeit die Zeile während des Lesens zu halten uvm.

 Das ganze LERNEN basiert auf diesen Grundfunktionen.

Durch einfache Übungen – Brain-Gym (Gehirntraining) – kann die Zusammenarbeit der Gehirnhälften verbessert werden und das Lernen erleichtert werden.

Blockaden zwischen den beiden Gehirnhälften werden durch die
Aktivierung der Körperhälften und die Überkreuzung der Körpermitte gelockert, sodass der Lernende einen besseren Zugriff auf seine Fähigkeiten  erhält.



Eine bekannte Übung ist die
„liegende Acht“ und Überkreuzbewegungen
welche auf verschiedenste Art und Weise ausgeführt werden.
 

 

Um gut lernen zu können, sind folgende Verbindungen wichtig:

- zwischen der linken und rechten Hemisphäre (Gehirnhälfte)

          - zwischen Großhirn (Denken) und limbischem System (Motivation und Freude)

        - zwischen dem Vorderhirn (Gegenwartsbewusstsein) und
Hinterhirn (Vergangenheitsspeicher).

 

Funktion der rechten Gehirnhälfte

Denken in Bildern, Visualisieren, Fantasie

Rhythmus, Musik, Gesang
Formen und Muster
Farberkennung und  Farbunterscheidung
Kreativität
Bewegung und physische Aktivitäten
Tanz, Zeichnen und Malen
Raumwahrnehmung
Gefühle
kontrolliert die linke Körperhälfte


 

Funktion der linken Gehirnhälfte

Sprache, Grammatik und Wortstellung
Handschrift
Lesen
Zahl, Logik, Folge, Analyse
Gedächtniszentrum für Wörter und Zahlen,
Beurteilungen, Kritiken, Analysen
Zuhören
kontrolliert die rechte Körperhälfte

 

------------------------------------------------------

 Brain-Gym

kann helfen, zu neuer Kraft zu kommen
sowie Energie- und Lernblockaden aufzulösen.

Die Brain-Gym umfasst insgesamt 26
verschiedene Übungen, welche wir individuell auswählen.